• Ingrid Nothdurft

Akkordeon-Orchester Langenhain zu Besuch in der Seniorenresidenz in Kelkheim


Schon im Winter erreichte uns eine Anfrage der Seniorenresidenz in Kelkheim, ob wir nicht bereit wären, ein kleines Konzert dort zu veranstalten. Es wurde ein Termin im Sommer, genauer gesagt am Freitag, 01.07.2022 eingeplant. Das Orchester bereitete ein kleines Programm vor und bei sonnigem Wetter konnten wir am Freitagnachmittag auf der wunderschönen Terrasse der Seniorenresidenz unsere Notenständer und Instrumente aufbauen. Für uns war es der erste Auftritt seit dem Herbstkonzert im vergangenen Jahr, für die Senioren das erste Konzert seit 2019. Während der gesamten Coronazeit konnten keine Veranstaltungen stattfinden. Um so größer war die Vorfreude und Spannung, dass das kulturelle Leben endlich wieder Fahrt aufnahm. Das galt gleichermaßen für die Spielerinnen und Spieler des 1. Orchesters und unseren Dirigenten Herrn Manfred Klepper. Der "Funke" sprang sozusagen über. Auch die frische Brise, die unsere Notenblätter zum Teil vom Pult wehte, taten der Spielfreude keinen Abbruch.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Einladung, die freundliche Aufnahme und die großzügige Spende, von der sich die Bewohnerinnen und Bewohner nicht abhalten ließen. Das Geld wird in die Jugendarbeit fließen.

Ein ganz besonderes Dankeschön geht an Frau Fiedler, die alles so sorgfältig vorbereitet hat. Zum krönenden Abschluss erhielten alle Aktiven ein liebevoll geschnürtes Päckchen mit Süßigkeiten und Blumensamen für einen blühenden Sommer.

Orchester und Senioren waren sich einig: Das muss wiederholt werden! Vielleicht ergibt sich die Möglichkeit, dass wir in der Vorweihnachtszeit wieder zu einem kleinen Konzert vorbeikommen. Hoffentlich macht uns Corona keinen Strich durch die Rechnung!